Mein Wollvorrat für´s Häkelprojekt ist wieder aufgefüllt. Vielleicht komme ich nachher noch dazu, ein paar Reihen zu häkeln. Anschließend war ich noch schnell im Baumarkt und dachte, ich wäre irgendwie im falschen Film. Auf Ostersachen muss man ja jetzt schon gefasst sein, aber die hatten sie in einer kleinen Ecke versteckt. Dafür war auf einer großen Fläche der Sommer komplett eingezogen mit Gartenmöbeln und Auflagen, Strandkörben und plätschernden Brunnen, Sonnenschirmen und Grillgeräten in allen Größen. Vielleicht bin ich für solche plötzlichen Jahreszeitensprünge ja allmählich zu alt, aber das geht mir alles zu schnell. Trotz aller Frühlingssehnsüchte sind wir immer noch im Winter, die Schneereste von gestern liegen  noch an den Seitenrändern und heute Morgen hatten wir stellenweise heftiges Glatteis. Fast war ich in Versuchung, einen Verkäufer danach zu fragen, wo denn die Geranien und anderen Sommerblumen stehen…
Und dann saß da auf einem Regal dieser niedliche Geselle, der hinter meinem Rücken in meinen Einkaufswagen hüpfte:
Advertisements