In Windeseile vergehen nun die letzten Stunden des alten Jahres, wobei ich mich mehr als einmal gefragt habe, wo die 365 Tage eigentlich geblieben sind. Ich glaube, so wird es vielen von Euch gehen.
Die Weihnachtsdeko im Glasperlengarten ist inzwischen verschwunden, nur der Baum hat noch eine Galgenfrist bis Neujahr. Und angesichts des milden Wetters, das beinahe schon Frühlingsstimmung aufkommen lässt, hat hier heute bereits der erste Topf mit Hyazinthen Einzug gehalten.
Möhrchen geht es zum Glück auch wieder besser, heute frisst sie wieder richtig gut und geht seit gestern auch wieder öfters nach draußen. Eigentich sollte sie ein paar Tage drin bleiben, aber das ist bei diesem Katzentier unmöglich. Wenn wir ihr die Tür nicht aufmachen, dauert es nicht lange, und sie fängt an zu „randalieren“. Der Tierarzt, der offenbar einen ähnlich gestrickten Kater zuhause hat, meinte, ich soll sie dann lieber rauslassen, bevor sie uns in den Wahnsinn treibt… :-)). Also kriegt Katze ihren Willen und alles ist gut.

Für das neue Jahr 2012 wünsche ich Euch Glück, Zufriedenheit und viel Gesundheit. Möge es so werden, wie Ihr es Euch wünscht. 
Bei dieser Gelegenheit möchte ich mich bei Euch allen auch ganz herzlich für Eure Besuche auf meinem Blog und die zahlreichen lieben Kommentare und Mails bedanken. 
Kommt gut ins neue Jahr. Wir sehen / hören uns dann wieder!
Advertisements