Diese beiden süßen Häschen hatte ich Euch gestern noch vorenthalten. Sie hoppeln nun auch im Glasperlengarten herum und werden ihr Zuhause demnächst zusammen mit den Ei-Anhängern am Osterstrauch finden.
Jetzt muss ich erst mal auf Filznachschub warten, meinen habe ich nämlich inzwischen alle „vernadelt“. Eigentlich hatte ich ja geplant, auf der CREATIVA in Dortmund am Wochenende Ausschau nach Filz und Stoffen zu halten, aber zu meinem größten Bedauern kann ich dort nicht „herumhoppeln“, denn seit dem Wochenende kann mich nur noch humpelnd fortbewegen, so dass der Ausflug nach Dortmund nun gestrichen ist.
Ihr glaubt ja gar nicht, wie gefährlich Betten beziehen ist! Doch wirklich, ist es! Jedenfalls hab ich es dabei geschafft, dass mein linkes Knie auf einmal ein knackendes Geräusch von sich gab und ich seit dem kaum noch auftreten kann. Am Samstag und Sonntag ging gar nichts mehr, nur noch Sitzen und Couchpotatoe spielen, Eisbeutel inclusive. Heute geht es ein kleines bisschen besser, aber gut ist etwas anderes. Nun bin ich gespannt, was die MRT-Untersuchung morgen ergibt. Drückt mir mal die Daumen, dass nicht dabei herauskommt, was ich insgeheim befürchte: Meniskus….. Vielleicht ist es ja auch „nur“ eine schmerzhafte Bänderzerrung, wer weiß. Bin ja froh, dass ich an meine Nadelfee kann, dafür brauch ich ja das Bein nicht :-)). Man muss das alles nur richtig sehen…
Advertisements