Nein, das ist kein Schreibfehler in der Überschrift und soll nicht „ungenießbar“ heißen (obwohl es irgendwie auch zutreffen würde). 


An den Fenstern im kleinen Wintergärtchen blühen schon die Geranien. Und die werden auch angesichts steigender Temperaturen in den Sommermonaten „ungießbar“ bleiben, während nach und nach die fleißig bewässerten Pflanzen in der Sommerhitze allmählich mehr oder weniger schlapp machen. Des Rätsels Lösung: Es handelt sich bei dieser Geranie um einen Fenstersticker. Und auch von außen sieht´s aus, als wäre im Glasperlengarten schon der Sommer eingezogen.
Advertisements