oder eine für alle…
Großes tut sich augenblicklich im kleinen Gewächshäuschen. Ich habe keine Ahnung, wie sich das „Früchtchen“ noch entwickeln wird, es ist ja noch nicht mal ansatzweise an irgendeiner Stelle rot und ich vermute, es wird noch ein Stückchen wachsen. Dabei ist es jetzt schon mindestens so groß wie meine Handinnenfläche. Ausgewachsen und vollkommen errötet wird die Mahlzeit wohl komplett für Herrn Glasperlengarten und mich reichen.
Nein, das ist keine Paprika, sondern eine Tomate!
Und das hier ist die kleine Schwester, die langsam aber sicher von Tag zu Tag mehr Farbe annimmt. Ich bin ja mal megagespannt auf den Geschmack.

Advertisements