und ich hoffe, niemand von Euch sieht jetzt meine gekreuzten Finger hinter dem Rücken :-))), denn so einen Ausspruch habe ich irgendwo hier im Blog schon einmal getan. Also, ich werde weiterhin Cappuccino trinken 🙂
Was ich versprochen habe? Naja, ich wollte ja eigentlich keinen neuen Teddy mehr aufnehmen, weil es davon im Glasperlengarten genug gibt. Aber da tauchte dann plötzlich bei Dirk dieser süße Geselle auf… Vielleicht sollte ich mir die Seiten mit süßen Teddys besser nicht mehr ansehen?

„Cappuccino“ der Große

Langer Rede kurzer Sinn: „Schoki“ ist bei uns eingezogen und heißt jetzt „Cappuccino“. Bei dem schönen Wetter hat er es sich im Garten gemütlich gemacht und fühlt sich hier offensichtlich wohl (Sir Henry scheint ihn auch zu akzeptieren, denn bisher hat er noch keinerlei Interesse an ihm gezeigt – Habt Ihr übrigens schon Henrys neueste Geschichte aus seinem neuen Zuhause gelesen?).
Die Bärenfamilie ist nun wirklich komplett – glaube ich …

Genießt heute noch wie „Cappuccino“ alle das spätsommerliche Wetter und den herrlichen Sonnenschein. Das schöne Wetter soll ja bald vorbei sein. Man kann es auch nicht mehr länger übersehen: Der Herbst naht mit Riesenschritten und langsam aber sicher verfärben sich die Blätter.
Letzte Sommerblüten
Advertisements