Also ne, so dermaßen von der Rolle war ich ja schon lange nicht mehr. Diese fiese Erkältung schafft mich ganz schön und es gibt Stunden, da kann ich gar nicht mehr so alt werden, wie ich mich fühle…
Aber heute Vormittag habe ich es geschafft, mich wenigstens ein bisschen an meine Nadelfee zu schleppen. Ich hatte dabei auch großartige Hilfe – Sir Henry verfolgte mich auf leisen Sohlen, weil er offensichtlich meinte, auf mich aufpassen zu müssen. Da saßen wir beiden also einträchtig vor dem Maschinchen und guckten, was die Nadelfee fabrizierte. Katerchen war hin und weg, wie sie so vor sich hin ratterte und verfolgte völlig fasziniert jedes neue Fadeneinfädeln.
Ich muss die Lichtbeutelchen nur noch zusammennähen und dann können sie schon heute Abend eingeweiht werden.

Advertisements