Heute zeige ich Euch mal das feine Zuhause von meiner Erna. Das ist auch schon ein bisschen älter, aber ich komme leider immer noch nicht zu neuen kreativen Dingen. Zumindest habe ich gestern aber schon mal meine beiden Nadelfeen wieder aus ihrer Staubschutzverpackung befreit und hoffe, dass ich sie demnächst dann endlich mal wieder rattern lassen kann.
Jetzt wollt Ihr sicherlich wissen, wer diese Erna ist, oder? Erna ist meine Begleitung auf Autofahrten in unbekanntes Terrain – mein Navy :-). Zum Schutz vor unbeabsichtigten RUMS habe ich ihr ein schickes Zuhause genäht, in dem sie sich bei Nichtgebrauch verstecken kann…
Ich bin schon ganz neugierig, was es heute beim 15. RUMS bei Euch alles zu entdecken gibt und gehe jetzt mal stöbern.
Advertisements