Schwups, schon wieder ist eine Woche vorbei und heute ist RUMS-Tag!
Aber es war ja eine wirklich schöne Frühlingswoche mit ebensolchem Wetter, das man nicht nur für Gartenarbeiten, sondern auch für die eine oder andere Mußestunde auf der Gartenbank verbringen konnte. Und für genau diese Mußestunden habe ich mir flugs ein Garten-Lesezeichen gemacht. Etwas Grünes wie die zartgrünen Blätter an den Bäumen sollte es werden, aufgelockert durch eine zweite Farbe. Meine Wahl fiel auf Rot.
Ein kleiner selbstgedrehter Glas-Pilz fand sich auch noch in meiner Perlen-Schatztruhe und zum Schluss kam dann dieses schöne Garten-Lesezeichen dabei heraus:
Jetzt muss ich nur aufpassen, dass der kleine Kater nicht mal mein Lesezeichen erwischt, wenn ich es samt Buch auf dem Gartentisch vergesse. Denn wenn es auf die Terrassensteine fällt, macht es vermutlich RUMS… und das wäre wirklich schade, oder?
Advertisements