Kann mir mal jemand sagen, warum das Wetter immer gleich so krass sein muss? Vor kurzem noch kühl und Pulloverwetter, in manchen Gegenden Land unter und heute ist es dermaßen schwül und warm, dass man den Tag am liebsten unter der kühlen Dusche verbringen möchte. Bei uns sind es im Schattennoch immer noch 28°, schwitz… Aber laut Wetterbericht ist das in in den nächsten Tagen ja noch steigerbar…
Ins Schwitzen gebracht habe ich heute auch meine Nadelfee. Da musste sie durch, denn ausgeruht hat sie sich lange genug ;-). Bis zum letzten Farbwechsel klappte alles prima und mein Werk wurde, wie ich es mir vorgestellt hatte. Dann war der Unterfaden zu Ende und beim Wechseln der Spule muss ich irgendwas verstellt haben, denn Nadelfee stickte an einer völlig anderen Stelle weiter. Prima. Wenn ich das nicht wieder hinkriege, werde ich die letzten Sticke wohl von Hand machen müssen. Aber ich bin ja schon froh, dass es nicht mittendrin passiert ist. Wenn Ihr trotz Hitze noch in der Lage seid, drückt mal ein klitzekleines bisschen die Daumen, und wenn´s klappt, zeige ich Euch dann morgen das fertige Werk.
Die Windmühle ist auch von der Hitze lahmgelegt…
Advertisements