wie man Geldgeschenke schön verpacken kann.
Ich bin absolut kein Freund davon, Geld zu verschenken. Aber ab und zu kommt man einfach nicht drumherum. Mir käme es auch nicht in den Sinn, den Schein „einfach so“ zu überreichen. Ich lass mir immer irgendetwas möglichst passendes zum gegebenen Anlass einfallen. Vor ein paar Tagen habe ich bei Klaudia eine schöne Idee gesehen, die ich dann mal gleich umgesetzt habe:

Dem Umschlag habe ich sogar eine Briefmarke verpasst, die Frage ist nur, was die Post dazu sagen würde :-)).
In dieser schicken Verpackung kann man nun Geld, Gutscheine, Konzertkarten und noch vieles mehr hübsch verpacken. Und später kann man ihn dann auch noch für andere Dinge verwenden, ein besonders Krimskrams-Täschen!
Das ist mein erster (noch nicht ganz perfekter) Umschlag, aber ganz bestimmt nicht mein letzter. Mir sind da noch einige schöne Ideen gekommen. 
Hach, merkt Ihr was? Endlich sprudeln im Glasperlengarten wieder kreative Ideen, das wurde auch langsam Zeit…
Danke Klaudia für diese tolle Idee.
Advertisements