Nach tagelangem Regen und zum Teil heftigen Böen ist es heute endlich wieder trocken und gerade kommt sogar ein wenig die Sonne durch. Das hebt sofort die Stimmung. Im Garten wäre jetzt so viel zu tun, aber das würde bei unserem schweren Lehmboden heute wohl eher in einer Schlammschlacht ausarten. Wenn man über die Wiese geht, fühlt und hört sich das so an, als würde man durch einen Sumpf waten. Nur dem kleinen Kater machen all die Wetterkapriolen nichts aus. Er sauste vorhin schon wieder auf einen Baum und versuchte einem Vogel nachzufliegen…

Peu à peu findet nun der jährliche Garderoben- und damit auch ein Farbwechsel statt. Warme Töne sind angesagt und deshalb habe ich vorhin meine Wechselklappentasche ebenfalls auf Herbststimmung umgerüstet. Vielleicht erinnert sich die eine oder andere ja noch an die Ahornblätter. Ich finde sie immer noch toll, aber ich überlege im Moment auch, mir noch eine weitere Herbst-Winter-Taschenklappe in einer anderen Farbe zu besticken. Zur dunkelgrauen Filzgrundtasche passt farblich ja alles. Mal sehen, welche Stickmuster noch auf meinem Stick-Stick -was ist denn das für ein Wort 🙂 ?- schlummern.

 

Kommt gut ins Wochenende und macht es Euch gemütlich.

Advertisements