Weniger ist mehr…

Inzwischen habe ich ungefähr 3/4 des Frühlingsquilts für Mutter Glasperlengarten gequiltet. Die Quiltnähte habe ich rechts und links der Quernaht durch die einzelnen Blöcke gesetzt. Wunderbar bauschig wird die Decke und ich glaube, viel mehr quilten werde ich sie gar nicht mehr. Was ich vielleicht noch machen werde, ist eine Quiltnaht von jeweils der rechten Ecke bis zur mittleren Naht zu setzen, was das Dreieck dann noch mal unterteilt. Ursprünglich wollte ich in diese Fläche eigentlich noch ein bisschen frei quilten, aber ich finde, das wird zuviel. Ganz abgesehen davon tu ich mich mit dem Freihandquilten immer noch recht schwer. Ich übe zwischendurch immer mal wieder an kleineren Stoffstücken, aber damit zufrieden, nein, das bin ich immer noch nicht :-(. Vielleicht liegt es auch ein bisschen an der Größe meines Nähtisches. Der hat nicht besonders viel Platz und deshalb staut sich rings um die Maschine der gesamte Stoff und lässt sich dadurch natürlich unter der Nadel nicht gut bewältigen. Aber aufgeben? Nein, kommt nicht in Frage. Dafür brenne ich viel zu sehr für´s Quilten. Also werde ich weiter üben.

Mit dem Quilt gehe ich heute nach langer Zeit endlich mal wieder zum Creadienstag. Mal sehen, welche schönen Dinge es dort wieder zu entdecken gibt.

Advertisements

21 Gedanken zu “Weniger ist mehr…

  1. Dein Frühlingsquilt ist traumschön!
    Zart Farben und mir gefällt ganz besonders, dass du nicht *mehr* gequiltet hast!
    Superschön geworden, Glückwunsch!
    Ganz liebe Grüße
    Gabi

    Gefällt mir

    1. Auch ich bin froh, dass ich nicht mehr gequiltet habe, denn so sieht viel schöner aus. Gerade bin ich mit der Quilterei fertig geworden. Jetzt fehlt noch die Einfassung. Aber das mache ich dann morgen.
      Liebe Grüße
      Inge

      Gefällt mir

  2. Liebe Inge,
    wunderschön….richtig für den Frühling! ….oder er lässt uns vom Frühling träumen 🙂
    Da wird sich deine Mutter sicher riesig darüber freuen! Eine fantastische Überraschung von dir! So lieb!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    Gefällt mir

  3. Liebe Inge, ich finde den Quilt wunerschön, so wie er ist. Ganz tolle Farbkombination, so schön leicht und frisch. Und denk daran, je mehr Du quiltest, desto steifer wird der Quilt, und gerade für ältere Menschen ist das nicht so angenehm. Deine Mutter wird sich wahnsinnig freuen 😉
    LG Petra

    Gefällt mir

  4. Liebe Inge,
    der Quilt wird auf jeden Fall ein Frühlingstraum! Mir gefallen die Farben und Muster so gut! Und mit den Quiltnähten, das sieht doch toll aus, ich würde da auch nicht mehr machen. Mama Glasperlengarten wird auf jeden Fall sehr erfreut sein und ihre Augen werden strahlen *lächel*
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    Gefällt mir

    1. Liebe Claudia,
      der Quilt ist auch auf der Rückseite wunderschön geworden. Jetzt muss nur noch die Einfassung dran und dann ist er fertig! Bin gespannt, was meine Mama sagen wird…
      Liebe Grüße
      und hab einen schönen Tag
      Inge

      Gefällt mir

Ich freu mich über Eure Kommentare. Aber bitte seht es mir nach, wenn ich nicht immer darauf antworte. Gelesen werden sie alle, versprochen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s