… dann kann er nach der Rückkehr was erleben – nämlich einen zutiefst beleidigten kleinen Kater, der seiner Dosine zeigt, was er von ihrer Abwesenheit hält (dabei hat er selbst Urlaub gemacht und ist von seinen Ersatz-Dosis nach Strich und Faden verwöhnt und verhätschelt worden).

Tagelang hat er geschmollt, hauptsächlich mit mir. Bei Herrn Glasperlengarten hat er geschnurrt, wenn dieser ihn gestreichelt hat, während er bei mir gar nicht daran dachte, auch nur einen Pieps von sich zu geben. Dazu sein beleidigter Gesichtsausdruck! Noch nicht mal sein Lieblingsspielzeug konnte ihn aus der Reserve locken, nichts zu machen! Er war und blieb bockig, vier Tage lang! Aber jetzt ist endlich wieder alles wieder in Ordnung… 🙂

Advertisements