… der große gelbe Ball am Himmel :-). Schön ist das und bis zum Wochenende soll es sogar hochsommerlich warm werden. Es ist zwar viel verregnet und so manche Blüte schon im Knospenstadium verfault. Der Natur hat der viele Regen aber gut getan, so üppig grün war es selten.

Unsere Rosen hatten dieses Jahr besonders viel Knospen angesetzt. Schade, dass der Regen ihnen so zugesetzt hat.

Einige Blüten haben sich aber vom vielen Nass nicht beeindrucken lassen und haben prächtig geblüht, wie diese hier:

 

Die zart duftende Strauchrose „Gruß an Heidelberg“ ist eine meiner Lieblingsrosen. Sie lebt schon seit über 30 Jahren in unserem Garten und stammt noch von meinem Vater, der ein leidenschaftlicher Rosenzüchter war.

 

Ein bisschen kreativ war ich am Wochenende auch wieder. Das zeige ich Euch dann morgen.

Habt einen schönen und sonnigen Wochenanfang! Bei den Wetteraussichten geht einem das Herz auf, oder? Die Baum-Herzchen wandern jetzt mal schnell zur Montagsherz-Aktion von Frau Waldspecht.

 

Advertisements