Abends wird es nun zusehends immer früher dunkel. Die Zeiten, in denen man noch lange im Garten sitzen konnte, sind vorbei. Stattdessen bricht die gemütliche Jahreszeit mit Kerzenlicht und sonstigem Lichterzauber an. Und genau solch ein Lichterzauber ist vor ein paar Tagen im Glasperlengarten eingezogen. Ich hatte mich nämlich in eine (naja, wenn ich ehrlich bin, waren es ja alle…) der zauberhaften Filzlampen von Yvonne aus dem Wichtelhüsli verliebt. Sie macht wundervolle Dinge und ihren Werken sieht man an, mit wieviel Liebe sie hergestellt sind.

Es war fast wie Weihnachten, als der Postmensch klingelte und ein liebevoll verpacktes Paket ablieferte:

Die Lampe, die zum Vorschein kam, war noch viel schöner, als in Yvonnes Posting auf ihrem Blog. Eigentlich war es viel zu schade, sie aus der schönen Verpackung auszuwickeln:

Was ich bisher noch nicht wußte war, dass es in der Schweiz offensichtlich gefüllte Lampen gibt  :-). Jedenfalls war das bei meiner so, denn aus dem wunderschönen Filzwerk kam köstliche Schokolade zum Vorschein. Ja, die liebe Yvonne hatte sogar an unsere beiden Fellnasen gedacht und Leckerlis für die kleine Nervensäge und Sir Henry beigelegt, die sie sich nun katerlich teilen müssen…

Unseren neuen Lichtzauber haben wir noch am gleichen Abend eingeweiht.

Auch auf diesem Weg noch einmal vielen Dank, liebe Yvonne! Ich freue mich jeden Tag über Deinen wunderschönen Lichtzauber.

Advertisements