Herbst ohne eine Kastanie in der Jackentasche geht für mich nicht…

Ein einziger Farbenrausch begegnet einem jetzt in der Natur, bevor für lange Zeit die Farbe Grau das Regiment führt. Das war auch in unserer Harzwoche so. Von einem zum anderen Tag konnte man beobachten, wie sich die Blätter immer mehr verfärbten. Gestern noch fast grün, hatten sie am nächsten Tag einen goldenen Schimmer. Vor unserem Ferienhäuschen segelten Tag für Tag immer mehr Blätter auf die Erde und bildeten einen ganz besonderen raschelnden und goldgelben Teppich. Auch wenn mit fallenden Blättern immer ein bisschen Wehmut und Abschiedsstimmung über das langsam zu Ende gehende Jahr verbunden ist, ich liebe diese Jahreszeit.

Advertisements