Ich hoffe, Ihr habt ein wunderschönes Fest und gemütliche und stressfreie Weihnachtsfeiertage im Kreis Eurer Lieben gehabt. Noch vier Tage, dann schreiben wir schon das Jahr 2017, von dem ich mir wünsche, es möge für uns alle ein gesundes und friedliches werden.

Jetzt kann ich Euch auch endlich die Werke aus meinem Nähreich zeigen, die lange Zeit geheim bleiben mussten. Ich fang mal mit den beiden Tischsets an. Schwarz/Weiß sind so gar nicht meine Farben, bei den Beschenkten lösten sie jedoch große Freude aus, und das ist ja die Hauptsache.

Der Stoff stammt aus der Kollektion „Reel Time“ von Zen Chic (Moda). Ich habe ihn als Jelly Roll zu Tischläufern und eben besagten Tischsets verarbeitet. Vor längerer Zeit entdeckte ich auf einem anderen Blog (leider weiß ich nicht mehr, welcher es war) einen Läufer aus dieser Stoffserie und wußte sofort, dass dies den Geschmack von Lieblingsschwägerin treffen würde. Es war gar nicht so einfach, den Stoff zu finden, denn offensichtlich läuft die Serie aus. Ich hatte Glück und stieß in den Weiten des Internets bei einem Stoffhändler auf besagte Jelly Roll.

Die Sets habe ich nur in den Nähten gequiltet. Die Rückseite, die ich leider vergessen habe zu fotografieren, besteht aus dem gleichen Stoff wie die Einfassung. Für das Quilting habe ich verschiedene Garne genommen: Das eine Set ist mit hellem Garn gequiltet, das andere mit grauem.

Und morgen zeige ich Euch dann die beiden Läufer.

Advertisements