Langsam aber sicher geht es in Richtung Frühling, der Winter ist auf dem Rückmarsch – endlich.

Nach dem gestrigen Sturm- und Regentag war heute das Wetter wie umgedreht: Blauer Himmel, Sonnenschein und ab und zu ein paar dicke Wolken. Ich hoffe, Ihr seid ohne große Schäden durch den Sturm gekommen. Gestern kamen für unser Gebiet den ganzen Tag über Warnmeldungen vom Wetterdienst mit der Ankündigung von Windstärken, die kurz vor einem Orkan liegen sollten. Im Gegensatz zu bisherigen Warnmeldungen  waren die gestrigen durchaus berechtigt. Der Sturm tobte um´s Haus, dass einem angst und bange werden konnte. Sorgenvoll behielten wir die große Birke im Auge, deren Krone bedenklich hin und her schwankte, während der Wind um die Ecken tobte. Aber sie stand wie ein Fels in der Brandung, hatte nur etliche Zweige und Äste verloren. Auch sonst ist alles heil geblieben, lediglich die großen Kübelbäume auf der überdachten Terrasse hatte es umgeweht.

Bei meinen Aufräumarbeiten heute Vormittag entdeckte ich überall Spuren vom anrückenden Frühling. Die ersten Krokusse stehen kurz vor dem Aufblühen, Knospen schwellen, Rosen treiben aus. Schön ist das!

Offensichtlich sind auch schon die ersten SChnecken aus dem Winterschlaf erwacht :-(

Habt ein schönes Wochenende – und für die Karnevalsfreunde unter Euch: Viel Spaß!

Advertisements