ER ist da, der Frühling! Das Thermometer ist heute in den höheren zweistelligen Bereich geklettert, wir haben fast T-Shirt-Wetter. Unweigerlich zieht es einen nach draußen in den Garten, wo es überall summt und brummt und Knospen und Blätter sprießen. Die Korkenzieherhasel ist heute der Hauptanziehungspunkt für gefühlt hundert Bienen oder mehr. Es summt unaufhörlich.

Unzählige Bienen besuchen die geöffneten Krokusblüten, Vögel zwitschern, jedenfalls die, die überhaupt noch da sind. In den letzten Wochen haben ausschließlich Meisen und zwei Amseln das Futterhäuschen aufgesucht. Alle anderen Vogelarten sind wie vom Erdboden verschwunden…

krokusse1krokusse6

Dieses Jahr scheint das Jahr der Zitronenfalter zu werden. Vorhin sah ich gleich zwei von den filigranen gelben Faltern durch den Garten flattern. Kohlweißlinge sind auch schon unterwegs. So früh im Jahr haben wir sie noch nie zu Gesicht bekommen.

Habt ein schönes Frühlingswochenende und wer will, kann noch gerne bei der Aktion der „Kleinen Nettigkeiten“ mitmachen!

Mit diesem Beitrag aus unserem Frühlingsgarten wandere ich nun noch schnell zum gerade entdeckten Gartenglück von Loretta und Wolfgang.

Advertisements