Diesmal ist für die schöne Aktion der kleinen Nettigkeiten ein Umschlag mit grünen Kleinigkeiten auf die Reise gegangen. Er ging in den Norden, weit in den Norden, auf die Insel Rügen zu Kerstin und ihrem wolligen Landleben. Sie zaubert wunderschöne Dinge aus Wolle und ihre Färbeaktionen sind immer ein wahrer Farbrausch. Schade, dass Stricken nicht mein Ding ist… Ich weiß, dass sie aber nicht stickt. Was lag also näher, als für sie als kleine Nettigkeit ebenfalls bestickte Filzuntersetzer zu werkeln. Diesmal sind sie grün. Und diesmal habe ich auch nicht vergessen, den Taschenbaumler zu fotografieren, der mit auf die Reise gegangen ist …

Falls Ihr Euch nun fragt, warum ich die grünen Untersetzer jetzt nicht zeige – was soll ich sagen? Ich hoffe, Ihr habt genügend Vorstellungskraft und könnt Euch die orangefarbenen Untersetzer von hier auch in Maigrün vorstellen. Mit anderen Worten, es gibt keine Bilder davon, denn ich habe schlicht und ergreifend vergessen, sie zu fotografieren (Nachtrag: Auf Kerstins Blog könnt Ihr inzwischen Bilder der kleinen Nettigkeiten sehen. Vielen Dank, liebe Kerstin, für Deinen liebes Posting) . Den beigelegten kleinen Schmetterling übrigens auch – großes Kopfschüttel … Gemerkt habe ich das allerdings erst gerade beim Schreiben dieses Postings, als ich zunehmend verwirrt auf der Festplatte die Fotos suchte und nicht fand. Ich hätte Haus und Hof verwetten können, weil ich felsenfest davon überzeugt war, dass ich sie zusammen mit den orangefarbenen Untersetzern fotografiert habe. Tja, gut dass ich nicht gewettet habe, denn dann würde ich ab sofort mein Bett unter dem Sternenhimmel aufstellen müssen, weil ich kein Dach mehr über dem Kopf hätte  🙂  🙂  🙂 .

Also neeee, sind das nun die ersten Alterserscheinungen oder ein Zeichen dafür, dass mir zuviel im Kopf herumschwirrt? Ich bin nämlich augenblicklich neben diversen anderen Dingen auch noch mit den Vorbereitungen zum großen Geburtstag von Mutter Glasperlengarten beschäftigt. Ich grübel seit Tagen über ein kleines Geschenk für ihre Gäste nach, die diesen Ehrentag in schöner Erinnerung behalten sollen. Mir ist noch nichts Gescheites eingefallen. Habt Ihr vielleicht einen Tipp für mich?

Advertisements