war die Möhrensuppe, die ich gestern gekocht habe.

Zutaten (für ca. 4 Personen):

  • 1kg Möhren
  • 200 – 250g Kartoffeln
  • 1 – 2 Eßlöffel Kokosöl
  • 1 Stück Ingwer
  • ca. 1 Liter Gemüsebrühe (ich habe Bio-Gemüsebrühe aus dem Glas verwendet)
  • 100 – 150 g Sahne
  • eventuell Salz
  • Petersilie

Die Möhren und Kartoffeln zerkleinern und garkochen (Kochwasser nicht abgießen!). Den Ingwer in kleine Würfel schneiden und in wenig Kokosöl weich dünsten, zu den Möhren und Kartoffeln geben. Alles pürrieren und dabei nach und nach die Gemüsebrühe zugeben. Das restliche Kokosöl und die Sahne unterrühren, kurz aufkochen und mit Petersilie garniert servieren.

Wenn man möchte, kann man die Suppe mit Lachs (in kleine Würfel schneiden und ca. 5 Minuten in der heißen Suppe gar ziehen lassen) oder gebratener Hähnchenbrust verfeinern. Sehr gut dazu schmeckt auch dünn mit Kokosöl bestrichener Toast oder Baguette.

Lasst es Euch schmecken!

Advertisements