Ostern

Ostergrüße

Ich wünsche Euch allen ein schönes Osterfest mit vielen bunten Ostereiern. Macht es Euch gemütlich und genießt die Ostertage.

Leider soll das Wetter ja nicht besonders gut werden und so manches Osterei wird es draußen ganz schön kalt haben. In einigen Höhenlagen soll sogar mit Schneeflocken zu rechnen sein. Für diesen Fall solltet Ihr den Osterhasen besser ins Haus locken  🙂

Etappenziel

Ein Etappenziel von unseren Renovierungsplänen haben wir erreicht. Mein neues Nähreich ist fertig tapeziert. Ausräumen, alte Tapeten abreißen und neu tapezieren hat länger gedauert als gedacht. Aber das ist wohl immer so, dass Wunsch und Wirklichkeit ein bisschen auseinander driften. Morgen wollen wir anfangen, den neuen Boden zu verlegen. Ich habe mich für einen pflegeleichten Venylboden in Plankenform entschieden und bin gespannt, ob sich die einzelnen Planken wirklich so leicht zusammenclicken und verlegen lassen, wie man uns im Geschäft gesagt hat. Nach Ostern wird das bisherige Nähzimmer dann in das neue Domizil umziehen und dann folgt die nächste Renovierungsetappe, die noch umfangreicher werden wird, denn dann wird in dem Zimmer auch noch die alte Holzdecke rausgerissen und macht einer weißen Decke Platz. Für die nächsten Wochen ist also für ausreichende Beschäftigung gesorgt ;-).

Habt eine schöne Osterwoche und einen guten Start in den Frühling. Noch sieht es nicht nach warmen Tagen aus, aber laut Wetterbericht soll sich das demnächst ja ändern und ich habe sogar schon von Temperaturen von 20° gelesen! Lassen wir uns überraschen, wie es wirklich werden wird. Bei uns war es heute jedenfalls mal wieder den ganzen Tag grau mit nasskalten Temperaturen. Ideales Renovierungswetter… 🙂

Irgendwann habe ich hoffentlich dann auch wieder mehr Zeit, um endlich wieder auf Euren schönen Blogs zu kommentieren. Momentan bin ich bei Euch leider nur sporadisch zu Besuch.

Land in Sicht und frohe Ostern

Der Renovierungsstaub hat sich gelichtet und allmählich ist wieder Land in Sicht. Wir haben den jahrzehntealten Flur mit seinen dunklen Fliesen erneuert. Da der alte Estrich schon beim Einzug ins Haus im Haustürbereich uneben war, wurde der jetzt gleich mit rausgeklopft… Inzwischen sind die neuen Fliesen drin und verfugt, aber es liegt noch eine Menge Arbeit vor uns, denn wir müssen u.a. noch die Wände streichen, bevor Ende nächster Woche die neuen Türen und Flurmöbel kommen. Ich fürchte, dass die Renovierung noch weitere Kreise zieht, denn schon jetzt habe ich die leise Vermutung, dass uns das offene Treppenhaus nach oben in die erste Etage nicht mehr gefallen wird, wenn im Flur bis runter in den Keller die Wände im frischen Weiß gestrichen sind. Mal abwarten, aber eigentlich sehe ich schon die nächste Renovierungsaktion vor mir… Und dann hege ich ja auch noch andere Ideen, die aber erst noch reifen und vor allem dem Herrn Glasperlengarten noch richtig schmackhaft gemacht werden müssen :-)). 

Jetzt wünsche ich Euch allen ein schönes Osterfest und eine fröhliche Eiersuche, auch wenn die Wetteraussichten in manchen Teilen Deutschlands weiße Ostern verheißen. Macht es Euch gemütlich und genießt die Ostertage.

Ostergarten

Das neue Beet ist nun fertig bepflanzt. Gestern Mittag kamen die bestellten Sträucher und Stauden, also hieß es: Ab in den Garten. Das Wetter war ja herrlich, wir hatten strahlenden Sonnenschein und die Temperaturen waren nach den beiden vorangegangenen Frostnächten angenehm warm. Die letzte Nacht war nicht mehr ganz so kalt wie die davor, da hatte es hier bei uns ziemlich gefroren und es gab einige Frostschäden im Garten. Die Töpfe von der Terrasse hatte ich zum Glück abends ins Haus geräumt, aber die Obstbaumblüte hat es erwischt, insbesondere die Kirschen. Ich hoffe, der Schaden ist nicht allzu groß.
Ein Glück, dass ich gestern beim Pflanzen eine große Hilfe hatte, guckt hier:

Der kleine Gartenheld war nachher rechtschaffend müde und musste sich dann erst mal in der Sonne ausruhen:
Obwohl jetzt etliche Pflanzen in das neue Beet eingezogen sind, sieht das immer noch recht kahl aus. Aber ich denke, in wenigen Wochen wird sich das Bild dann geändert haben, wenn die grünen Bewohner angewachsen sind. Ich hoffe, sie fühlen sich alle in ihrem neuen Zuhause wohl, aber das wird sich ja im Laufe der nächsten Monate zeigen. Und demnächst gibt es dann auch mal ein paar Bilder.
Jetzt wünsche ich Euch allen ein wunderschönes Osterfest, genießt die Tage und den bunten Blütenrausch im Garten.