Sir Henry und die Nervensäge

Hier fängt sie nun also an – die Geschichte unserer beiden „zugewanderten“ Kater. Beide tauchten eines Tages im Abstand von wenigen Monaten wie vom Himmel gefallen hier auf und beschlossen, dass dies nun ihr neues Zuhause sei.

Sir Henry ist zuerst bei uns eingezogen und wie es ihm hier ergangen ist, das wird er Euch hier erzählen. Sein Leben verlief die ersten Monate in ruhigen Bahnen. Er ist ja schon ein älterer Herr und wir wissen rein gar nichts über sein Leben. Er wurde im Laufe der Zeit immer zutraulicher und ist ganz offensichtlich froh und dankbar, dass er seinen Lebensabend nun hier bei uns verbringen darf. Eigentlich hatte er sich ja ein ruhiges Leben gewünscht, aber dann tauchte eines Tages ja die kleine Nervensäge auf…

Aber lest selbst und habt viel Spaß!

PS: Ich werde die Geschichten von Sir Henry und der kleinen Nervensäge nach und nach hier einstellen. Wenn es etwas Neues gibt, informiere ich Euch im Blog darüber.

Advertisements

Ich freu mich über Eure Kommentare. Aber bitte seht es mir nach, wenn ich nicht immer darauf antworte. Gelesen werden sie alle, versprochen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s